Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Pressemitteilung - Themenabend "Land und Glaube"

Themenabend Land Glaube KopieIntensive Diskussionen über Landwirtschaft und Verbraucher

Beim durch die KLJB im Bistum Osnabrück angebotenen Themenabend „Land und Glaube“ diskutierten KLJBlerinnen und KLJBler in einem mehrschrittigen Prozess intensiv über unser Ernährungssystem. Zunächst gab der Bildungsreferent der Kath. Landvolkhochschule Andreas Brinker, der selber auch als Landwirt tätig ist, eine thematische Einführung. Im Rahmen der Einführung wurden unterschiedliche Diskrepanzen zwischen Landwirtschaft und Verbraucher herausgearbeitet. Diese wurden in einer anschließenden Kleingruppenarbeit genauer fokussiert und aus unter-schiedlichen Perspektiven betrachtet.

Innerhalb einer zusammenführenden Plenumsdiskussion wurden auf der Grundlage der Kleingruppenarbeit vor allem zwei Aspekte in den Blick genommen. Zum einen wurde intensiv über den Umgang mit Lebensmitteln durch die Verbraucher gesprochen. Hierbei wurde von allen als besonders positiv bewertet, dass viele Ortsgruppen der KLJB bereits auf ihren Umgang mit Lebensmitteln, z.B. im Hinblick auf die Regionalität, achten. Zum anderen wurde über einen konstruktiv-kritischen Dialog zwischen Landwirtschaft und Dorfgemeinschaft sowie den Beitrag der KLJB zu diesem Dialog diskutiert. Diesbezüglich wurde auch überlegt, welche unterschiedlichen Formen dieser Beitrag annehmen könnte. Die beiden Aspekte, der Umgang mit Lebensmitteln und der Dialog zwischen Landwirtschaft und Dorfgemeinschaft, sind für die KLJB im Bistum Osnabrück nach diesem Themenabend aber nicht abschlossen, sondern sollen im Blick behalten und weiterhin in Veranstaltungen thematisiert werden.

In einem abschließenden Resümee wurde die Veranstaltung von Michael Engbers, 1. Diözesanvorsitzendem, vor allem aufgrund der inhaltlichen Tiefe als sehr erfolgreich bewertet.